Prims-Theel-Erlebnisweg

Der rund 7 km lange Prims-Theel-Erlebnisweg ist ein Gemeinschaftsprojekt der Gemeinden Schmelz, Nalbach und der Stadt Lebach. Der familienfreundliche und weitestgehend barrierefreie Weg verbindet Schmelz über Primsweiler mit Nalbach und Lebach und erschließt dem Radler, Wanderer und allen Erholungssuchenden die reizvolle Naturlandschaft der Prims- und Theelauen.

Entlang der beiden Flüsschen laden zahlreiche kleine Weiheranlagen zur Rast ein.

Die Strecke ist zusätzlich als touristische Variante des Primstal-Radweges Dr. Hanspeter Georgi ausgeschildert. Der Weg ist ans landesweite Radwegenetz angeschlossen.

Die Tour in Kürze:

Länge: 7 km
Schwierigkeit: leicht
Streckenführung: Flussauen
Kinderfreundlichkeit: ja
Seniorenfreundlichkeit: ja
Wegbelag: Asphalt

Flyer zum downloaden